Skip to main content

digiBet Test

(3 / 5 bei 37 Stimmen)

200€ BONUS

nur mit diesem Link
Bonus100% bis 200€
Bonusbedingungen5x EZ+Bonus - Quote: 1,30
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard
LizenzMalta
Letztes Update August 2018

Gesamtbewertung

80.6%

"in Ordnung, aber kein Highlight"

Bonus
85%
kein Willkommensbonus
Wettauswahl
85%
okay
Webseite
76%
unübersichtlich
App
72%
altbacken
Support
85%
keine FAQs

Sportwettenanbieter erfreuen sich bereits seit längerer Zeit immer größerer Beliebtheit. Natürlich kennt man die Flaggschiffe der Szene. digiBet dagegen ist ein Anbieter, der vielen Kunden zunächst einmal unbekannt sein dürfte. digiBet wird von der digiBet Limited mit Sitz auf Malta betrieben und weist auch eine gültige Glücksspiellizenz dieses Landes auf. Ausgestellt wurde diese Lizenz von der MGA, der Malta Gaming Authority, wodurch Sicherheit und Seriosität gewährleistet sind.

Neben diesen Punkten will man natürlich wissen, was dieser Anbieter sonst noch so draufhat. Wie gut ist das Wettangebot? Wie viele Sportarten werden angeboten? Wie handhabt der Bookie die Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent? Natürlich spielen auch noch andere Faktoren wie etwa das mobile Spielen oder der Support eine Rolle. Der folgende Text unseres digiBet Tests greift diese Fragen auf und beantwortet sie ausführlich.

200€

digiBet SPORTWETTEN BONUS bis zu 200€

Einlösehinweise

Bonus: 200€
Auszahlungsbedingungen: nur für neue Kunden, 100 % bis 200€, Mindestquote 1,3, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

digiBet Bonus: Kein klassischer Wettbonus, sondern Cashback-Wette

Bei digiBet gab es lange keinen klassischen Neukundenbonus – odch das hat sich ENDLICH geändert! Es stehen 200€ Willkommensbonus in Aussicht. Einzahlungen werden bis 200€ mit 100% belohnt. Man muss dabei die Umsatzbedingungen wie auch bei allen anderen Bookies im Auge behalten. Bei digiBet steht die Mindestquote für Einzelwetten bei 1,3 – entscheidet man sich für Kombiwetten, müssen diese mindestens bei 1,5 liegen.

digibet_erfahrungen

Auszahlungsbedingungen für digiBet-Freiwette

Normale Boni sind an Umsatzbedingungen gebunden, wenn der Kunde das Bonusgeld in Echtgeld umwandeln möchte. Häufig spielen hierbei Mindestquoten eine große Rolle. Diese Form der Umsatzbedingungen gibt es bei digiBet aber nicht. Sollte man seine Wette verlieren, dann bekommt man maximal 25 Euro als Bonusgeld gutgeschrieben. Die einzige Bedingung: Man muss diesen Betrag einmal umsetzen. Dabei platziert man nicht zwingend die komplette Summe auf einen Wettschein, sondern kann diese auch aufteilen. Man hat insgesamt drei Monate Zeit, um dieses Bonusguthaben zu verwenden. Sollte dies nicht der Fall sein, dann wird es vom Wettkonto gelöscht.

So kommt man an den digiBet-Bonus mit PayPal

Da es sich um keinen Bonus im klassischen Sinne handelt, gibt es nicht allzu viele Dinge, auf die man achten muss.

Schritt 1: Hierbei handelt es sich um den logischsten aller Schritte: die Registrierung. Da der Bonus nur an Neukunden vergeben wird, muss man natürlich erst einmal den Status des Neukunden erwerben. Dies geschieht über die Registrierung.

Schritt 2: Wenn das Konto ordnungsgemäß registriert wurde, muss man nun eine Einzahlung mit einer der von digiBet offerierten Zahlungsmethoden durchführen. Wer über ein PayPal-Konto verfügt, der kann diese Bezahloption zum Einzahlen nutzen.

Schritt 3: Die Einzahlung – sofern man sie per PayPal vornehmt – leitet auf die Seite dieser e-Wallet weiter, nachdem man dort die Anmeldedaten eingegeben habt. Im nächsten Schritt autorisiert man die Zahlung und kann gegebenenfalls die Methode ändern, mit der das Geld seitens PayPal abgezogen wird.

digibet_paypalregister

Schritt 4: Nach erfolgreicher Zahlung wieder bei digiBet angekommen, platziert man nun eine Wette. Damit man das Cashback erhält, ist es notwendig, dass man die Wette verliert. Nur dann gibt es das Bonusgeld. Zu beachten ist, dass man maximal einen Betrag in Höhe von 25 Euro erstattet bekommt.

digibet_wettego

Vorteile des Bonus

  • Keine komplizierten Umsatzbedingungen
  • Garantiertes Cashback bei einer verlorenen Wette
  • Keine Mindestquoten

Nachteile des Bonus

  • Mit nur 25 Euro maximalem Bonusbetrag nicht gerade eine echte Alternative zu den Willkommensboni anderer Wettanbieter
  • Bonus bietet keine großen Überraschungen

Wettangebot: Ausgewogen und mit einigen Extras

Natürlich ist das Wettangebot einer der wesentlichsten Faktoren bei der Bewertung eines Buchmachers. Bei digiBet findet man eine akzeptable Auswahl an Sportarten und Wettmärkten. Natürlich nimmt der Fußball einen großen Raum ein, aber auch andere Sportarten werden nicht außen vorgelassen.

Jetzt Wetten

Bis zu 70 unterschiedliche Wetten pro Partie

Dass der Fußball eine exponierte Stellung hat, ist in der Bookie-Branche nichts Ungewöhnliches. Das ist auch bei digiBet nicht anders. Wenn man sich allein die Spiele der Fußball-Bundesliga anschaut, dann werdet Ihr feststellen, dass es dort teilweise mehr als 70 Wettoptionen pro Begegnung gibt. Das ist eine ganze Menge. Aber nicht nur die Wettmärkte pro Partie sind interessant, sondern auch die unterschiedlichen Ligen und Wettbewerbe. Es gibt Wetten zu den unterschiedlichsten Ligen und Wettbewerben vieler Länder. Dazu zählen keinesfalls nur die großen europäischen Ligen, sondern auch die Spielklassen aus kleinen Nationen wie Costa Rica, Australien, Guatemala und Island. Bemerkenswert: Auch Wetten zu Jugendspielen können platziert werden.

Einige Exoten an Bord

In der Regel hat es sich bei Bookies stets bewährt, wenn sie ihren Kunden eine gewisse Vielfalt geboten haben. Dies ist bei digiBet ebenfalls der Fall. Zu den zumindest hierzulande eher ungewöhnlichen Sportarten zählen etwa Pesäpallo, Beachsoccer oder Futsal. Natürlich liegen die Wettmöglichkeiten in diesen Bereichen unter denen der etablierten Sportarten, zu denen neben Fußball auch noch Tennis, Eishockey, Basketball oder Handball gehören. Wenn man allerdings ab und an einmal eine Wette platzieren will, die durch die Quoten zu den Geheimtipps zählt, ist man bei digiBet an der richtigen Adresse.

Wettquoten und Quotenschlüssel

Die Wettquoten sind für Tipper von entscheidender Bedeutung. Je höher die Quote, desto größer der Gewinn, wenn der Spielschein aufgeht. Der Quotenschlüssel spielt dabei natürlich eine sehr große Rolle, denn dieser Wert gibt in Prozent an, wie viel der Einsätze in Form von Gewinnen wieder an den Kunden ausgeschüttet werden. Bei digiBet liegt der Quotenschlüssel bei sehr respektablen 95 Prozent. Mit diesem Wert braucht sich der Anbieter nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken.

Vor allem dann nicht, wenn man bedenkt, dass dieser Wert bei wichtigen Events – etwa bei K.o.-Spielen der Champions League, Europa League oder anderen prestigeträchtigen Wettbewerben – durchaus noch einmal ansteigen kann. Umgekehrt sollten sich die Spieler aber darüber im Klaren sein, dass weniger bekannte Events und Sportarten auch unter dem durchschnittlichen Quotenschlüssel liegen können.

digibet_livewetten

Livewetten: Menü mit Kalenderfunktion

Die Live-Wetten gehören mittlerweile zu jedem Bookie dazu wie die herkömmliche Drei-Wege-Wette. digiBet bildet da keine Ausnahme. Die Macher dieses Bookies leisten hierbei einen guten Job, denn sie bieten ein übersichtliches Menü, in dem man bequem die Live-Wette der Wahl heraussucht. Die Wetten werden untereinander angezeigt und sind nach Sportarten sortiert. Sofort angezeigt werden einige Standardmärkte.

Wenn man noch mehr Wettoptionen sehen will, dann muss man lediglich auf das Pluszeichen auf der rechten Seite klicken. Löblich ist, dass bei den Live-Wetten – wie auch bei den herkömmlichen Wetten – eine Kalenderfunktion zur Verfügung steht. Mithilfe dieser Kalenderfunktion lassen sich auch ganz bequem Live-Wetten planen, die nicht unbedingt am selben Tag stattfinden.

Vorteile Wettangebot:

  • Gelungener Mix aus etablierten Sportarten und einigen Außenseitern
  • Beim Fußball sind Ligen und Wettbewerbe aus vielen Ländern verfügbar
  • Gute Anzahl an Wettmärkten
  • Wetten mit Kalenderfunktion – auch bei Live-Wetten
  • Guter Quotenschlüssel

Nachteile Wettangebot:

  • Teilweise gewöhnungsbedürftige Menüs

Seriosität: Kein Anlass zur Sorge bei digiBet

Wenn es um die Fragen zu Sicherheit und Seriosität der Anbieter geht, dann gibt es mehrere Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Zu diesen Faktoren zählen nicht nur Lizenz und Sicherheitsmechanismen, sondern auch Dinge, die das Thema Spielsucht sowie den Umgang mit der Wettsteuer für deutsche Kunden betreffen.

digibet_license

Gültige Lizenz aus Malta

Wer an das untere Ende der Seite scrollt, der wird dort das Logo der MGA, der Malta Gaming Authority, entdecken. Dabei handelt es sich um eine Behörde, die bereits einer Vielzahl von Buchmachern, Online Casinos oder aber auch Lottoanbietern eine Lizenz erteilt hat. Die Behörde gilt als sicher und genießt in der Branche einen guten Ruf bei der Vergabe von EU-Lizenzen.

Jetzt Wetten

Sichere Verschlüsselungen und Anti-Betrugs-Software

Zur Sicherheit gehört nicht nur die Lizenz allein, wenngleich diese Dinge natürlich Hand in Hand gehen. Der Buchmacher gibt im Bereich „Sicherheit“ einen kleinen Einblick, was er alles unternimmt, damit die persönlichen Daten und die Zahlungsdaten sicher sind. Der Sportwettenanbieter spricht nicht nur von sicheren 128-Bit-Verschlüsselungen, sondern bringt mit „Risk Sentinel“ auch eine Anti-Betrugssoftware ins Spiel. Im Bereich der Zahlungsarten wird erwähnt, dass digiBet eine 256-Bit-Verschlüsselung nutzt.

Ausreichende Infos zum Thema Spielsucht

Unter dem Menüpunkt „Spielsuchtprävention“ gibt es einige wertvolle Informationen. Man findet dort zum Beispiel einen Fragenkatalog, der dabei helfen kann und soll, das eigene Spielverhalten zu überprüfen. Darüber hinaus gibt es auch einige Lösungsansätze. Man kann beispielsweise finanzielle Limits setzen. Aber auch ein temporärer Selbstausschluss ist möglich.

Transparenz bei der Wettsteuer

Die Wettsteuer ist seit 2012 ein Thema bei allen Bookies. Oftmals weiß man als Kunde nicht, ob die Anbieter nun die Steuer übernehmen oder aber 1:1 weitergeben. Bei digiBet ist es so, dass man die Steuer in Höhe von fünf Prozent für jeden Wettschein zahlen müsst. Positiv ist allerdings, dass der Anbieter transparent mit dieser Info umgeht. Die Gebühr für den jeweiligen Schein wird angezeigt. Der Anbieter lässt somit niemanden im Dunkeln tappen, was die Wettsteuer angeht.digibet_paymentmethods

Einzahlung und Auszahlung: Transparente Auflistung fast aller Optionen

Einzahlungen und Auszahlungen sind wichtig, denn sie geben vor, auf welche Art und Weise der Spieler sein Wettkonto auffüllen oder Gewinne von dort abbuchen kann. Im Bereich der Zahlungsmethoden findet man eine Liste mit den verfügbaren Zahlungsmethoden von digiBet. Was allerdings auffällt: Es gibt keine separate Aufteilung von Ein- und Auszahlungsmethoden. Das hat aber auch Gründe. digiBet handhabt es so wie viele andere Anbieter auch: Man muss Guthaben auf die gleiche Weise auszahlen, mit der man das Wettkonto auffüllt. Auf diese Weise soll Geldwäsche wirksam bekämpft werden. Es gibt aber auch Zahlungsoptionen, mit denen man das Wettkonto zwar füllen, aber keine Gewinne abbuchen kann. Die Paysafecard ist etwa so ein Fall. Solltet man also mit der Paysafecard eingezahlt haben, dann wird auch das Geld auf das Bankkonto überwiesen.

Die Zahlungsmethoden im Überblick:

  • Banküberweisung – Mindestbetrag: 10 EUR, Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei
  • Kreditkarte – Mindestbetrag: 10 EUR, Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei
  • PayPal – Mindestbetrag: 10 EUR. Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei
  • Paysafecard – Mindestbetrag: 10 EUR, Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei
  • Giropay – Mindestbetrag: 10 EUR, Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei
  • Sofortüberweisung – Mindestbetrag: 10 EUR, Höchstbetrag: 1.000 EUR, gebührenfrei

Die Zahlungen werden allesamt sofort auf das Wettkonto gebucht. Lediglich bei der Banküberweisung kann es laut Angaben des Anbieters zwischen einem und drei Tagen dauern, bis das Geld gutgeschrieben ist.

Jetzt Wetten

Kundenservice: Deutscher Live Chat am Start

Der Support ist bei der Bewertung eines Sportwettenanbieters ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt. Sollte man einmal Probleme oder Fragen haben, muss ein kompetenter Kundensupport zur Verfügung stehen. Bei digiBet bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Live Chat auf Deutsch
  • Kontaktformular
  • Telefonischer Support

Erfreulich ist, dass man bei digiBet die Chance habt, den Live Chat zu nutzen. Besonders gelungen: Der Live Chat ist sogar in deutscher Sprache verfügbar. Die Mitarbeiter sind freundlich, jedoch kann es bei der einen oder anderen Frage mit der Antwort schon einmal ein wenig länger dauern. Ebenfalls mit an Bord ist ein Formular, über das man schriftlich mit dem Anbieter in Kontakt tritt. Zu guter Letzt gibt es auch noch einen telefonischen Support. Zur Verfügung steht eine Nummer mit deutscher Vorwahl. Das bedeutet, dass maximal die Gebühren für den Ortstarif anfallen. Überraschenderweise gibt es aber keinen FAQ-Bereich, wie er sonst in der Szene üblich ist.

digibet_FAQchat

digiBet App – nicht wirklich konkurrenzfähig

Das mobile Spielen ist vor allem in der heutigen Zeit sehr wichtig. Jeder will auch von unterwegs – etwa aus dem Stadion heraus – eine Wette platzieren. Nun, bei digiBet gibt es schon einmal keine nativen Apps zum Download. Dennoch kann man mobil tippen. Wie das geht? Es steht eine Web-App zur Verfügung. Man muss dafür einfach per Smartphone oder Tablet die mobile Seite des Anbieters aufrufen.

Allerdings weist die App in einigen Punkten große Schwächen auf. Es gibt zum Beispiel kein Hauptmenü, mit dem man auf einige wichtige Punkte zugreifen kann. Dazu zählt unter anderem der Support. Die mobile Web-App von digiBet ist also nicht wirklich als Ersatz für die Desktop-Seite geeignet, sondern allenfalls als Ergänzung, wenngleich auf beiden Plattformen das gleiche Wettangebot zur Verfügung steht.

digiBet Test: Licht und Schatten wechseln sich ab

Der digiBet Test zeichnet ein sehr wechselhaftes Bild dieses Bookies. Es gibt Punkte, in denen er sich nicht hinter den Branchenführern verstecken muss. Andererseits gibt es aber auch Dinge, bei denen man dringend an einigen Stellschrauben drehen sollte. So etwa bei der mobilen Web-App. Diese kann im Vergleich mit vielen Konkurrenten nicht mithalten und kommt relativ spartanisch daher. Auch der Bonus kann nicht restlos überzeugen. Im Grunde handelt es sich nicht um einen klassischen Bonus, sondern um eine Mischung aus Cashback und Freiwette. Das maximale Volumen von 25 Euro ist eher schwach. Einen guten Eindruck hinterlässt digiBet wiederum in Sachen Wettangebot und Zahlungsarten. Auch bei Sicherheit und Seriosität gibt es nichts zu beanstanden. Der Anbieter hat also durchaus Potenzial, schöpft dieses aber noch nicht zu 100 Prozent aus.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


200€ BONUS

nur mit diesem Link

200€ BONUS

nur mit diesem Link