Skip to main content

Ladbrokes

(5 / 5 bei 67 Stimmen)

300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!
Bonus50% bis 300€
BonusbedingungenErste Wette mit 1,50 oder höher
EinzahlungsmethodenKreditkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Ukash, Entropay, iDebit, Scheck
Andere ProdukteCasino, Poker, Bingo, Finanzwetten, Virtual-Sport
LizenzSchleswig-Holstein, Gibraltar, Malta, Großbritannien

Ladbrokes verpasst die volle Punktzahl nur knapp. Produkt, Bonus und Technisches stimmen. Man muss nur noch etwas lokaler werden!


Gesamtbewertung

92.4%

"Sehr gut!"

Bonus
97%
sehr gut
Wettauswahl
96%
sehr gut
Webseite
87%
gut
App
95%
sehr gut
Support
87%
gut

Ladbrokes gehört weltweit zu den ältesten Buchmachern. Bereits seit 1886 bietet der englische Buchmacher Wetten an. Ganz im britischen Stile begann alles auf der Pferderennbahn. An Erfahrungswerten ist Ladbrokes somit kaum zu übertreffen. Vom Firmensitz in Harrow agiert das mittlerweile börsennotierte Unternehmen mit circa 2.700 verschiedenen stationären Buchmacherfilialen in ganz England, ist aber auch in Irland und Belgien vertreten und somit der größte Buchmacher der Welt. In Deutschland ist man als Sponsor von Werber Bremen bekannt!

Doch auch online zählt der Wettanbieter zu den großen Spielern der Branche. Derzeit sind circa eine Million Online-Kunden bei Ladbrokes registriert. Insgesamt kümmern sich 16.000 Mitarbeiter um die Sorgen und Nöte von tippfreudigen Spielern – sowohl in den Filialen als auch im Online-Auftritt.

Durch den Auftritt als Sponsor bei den PDC Dart-Weltmeisterschaften sowie aktive Marketingkampagnen im Online-Bereich erfährt der britische Buchmacher nun auch im Internet vermehrt Aufmerksamkeit.

Ladbrokes Bonus: Gratiswette bis zu 300 Euro

Der Ladbrokes-Bonus kann derzeit nur für Sportwetten in Anspruch genommen werden und garantiert Teilnehmern eine Gratiswette bis zu einem Gesamtwert von 300,00 Euro. Anspruch auf diesen Bonus haben lediglich Neukunden, die während des Registrierungsprozesses den Aktionscode „BONUSNET“ in das vorgefertigte Bonusfeld eintragen.

Ladbrokes Registrierung

Bild: Der Promotioncode BONUSNET muss einfach in das dafür vorgesehene Feld während der Registrierung eingefügt werden.

Um den Bonus in Anspruch zu nehmen, muss eine Mindesteinzahlung von 5,00 Euro getätigt werden. Das ist das Einzahlunsgminimum für sämtliche Einzahlungsoptionen. Die Einzahlung darf allerdings nicht über Skrill, Neteller oder Ukash erfolgen, da diese Geldtransferdienste von der Promotion ausgeschlossen sind.

Auszahlungsbedingungen

Der Bonus-Betrag nach Abschluss der Wette wird dem Wettkonto automatisch hinzugefügt. Hier gilt es zu beachten, dass die Gratiswette innerhalb von sieben Tagen nach Gutschrift in Anspruch genommen werden muss, andernfalls verfällt die Summe. Der Betrag der Gratiswette ist des Weiteren nur komplett einzulösen, Teilbeträge können nicht gesetzt werden. Wem also 5,00 Euro gutgeschrieben werden, der muss die gesamten 5,00 Euro wieder einsetzen. Beim Gewinn einer Gratiswette kann zudem nur der Reingewinn ausbezahlt werden. Der Einsatz der Gratiswette ist nicht auszahlbar.

Nach erfolgreicher Einzahlung wird Teilnehmern auf die erste Einzelwette die Hälfte des gesetzten Betrags gutgeschrieben, unabhängig vom Ausgang der Wette. Diese muss eine Mindestquote von 1,5 aufweisen und aus dem Bereich „Sportwetten“ stammen. Die Staffelung des Bonusbetrags reicht bis 300,00 Euro. Dieser Maximalbetrag kann folglich durch eine Einzelwette mit einem Einsatz von 600,00 Euro gutgeschrieben werden. Die Freebet ist erfreulicherweise nicht an Mindestquoten gekoppelt.

Ladbrokes besuchen

Das Wichtigste in Kürze

Ladbrokes bietet ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Sie sind der älteste Wettanbieter der Welt ohne bekannte Zwischen fälle UND sie haben eine deutsche Lizenz!
Dies ist aktuell der höchste Bonus auf dem Markt und dennoch sind die Umsatzbedingungen eine der fairsten!
Wer neben den Sportwetten auch andere Produkte nutzen möchte findet eine unglaubliche Auswahl an Spielen und Möglichkeiten!

Wettangebot: Vielfältig

Was das Wettangebot anbelangt, steht Ladbrokes den großen Konkurrenten der Branche mittlerweile in (fast) nichts mehr nach. Besonders wer ein Faible für den englischen Fußball hat, wird sich beim britischen Buchmacher gut aufgehoben fühlen, immerhin kann man auch auf zahlreiche unterklassige Ligen in England wetten. Zudem bemüht sich Ladbrokes permanent, Sonderwetten, vor allem auch zu englischen Spielen, zu offerieren.

Dies soll jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass Ladbrokes zumindest in Sachen Fußball Wetten aus der gesamten Bandbreite des Weltfußballs zu bieten hat. Von der deutschen Fußball-Bundesliga bis zur Mexican Liga MX ist so ziemlich jede Fußball-Liga von Rang und Namen bei Ladbrokes vertreten.

Deutsche Fußballfans dürfen sich auf Spiele aus der Ersten sowie Zweiten Bundesliga, der Dritten Liga sowie aus dem DFB-Pokal und sogar aus der A-Junioren-Bundesliga freuen. Frauenmannschaften sind hier leider nicht zu finden, ein Angebot, welches bei manch anderem Wettanbieter mittlerweile zum festen Repertoire gehört.

Doch Wettfreunde dürfen sich nicht nur an König Fußball erfreuen. Andere beliebte Sportarten wie American Football, Boxen und natürlich auch Tennis zählen ebenfalls zum Bet-Portfolio des Buchmachers. Sogar einige Spezialwetten, die im Grunde wenig mit Sport zu tun haben, sind mitunter zu finden. So kann man aktuell darauf wetten, wann David Cameron sein Amt niederlegt oder wer von der BBC zum Sportler des Jahres gewählt wird.

Wettkategorien

American Football, Badminton, Bandy, Baseball, Basketball, Boxen, Cricket, Dart, Eishockey, Floorball, Futsal, Fußball, GAA, Golf, Handball, MMA, Motorsport, Politik, Preisverleihung, Radsport, Rugby, Segeln, Snooker, Speedway, TV-Specials, Tennis, Volleyball, Wintersport

Auffällig ist der Umstand, dass Ladbrokes das traditionelle Hunde- und Pferderennen nicht mehr im deutschen Wettprogramm aufbietet. Zu erklären ist dies durch die in den letzten Monaten konzentrierte Ausrichtung auf den deutschen Markt, auf dem diese typisch britischen Wettsportarten kaum Beachtung finden.

Wettquoten und Quotenschlüssel: Spitzenwerte nur kurzfristig

Bei Ladbrokes lohnt es sich oftmals, Wetten erst kurz vor Beginn eines Events abzugeben, denn einige Tage vor dem Start liegen die Quoten im Wettanbieter-Vergleich eher im unterdurchschnittlichen Bereich. Dafür werden diese, gerade bei Spitzenbegegnungen, aber gerne kurzfristig stark angehoben. Aktives Vergleichen und Geduld sind bei Ladbrokes demnach gefragt.

Beim Großteil der angebotenen Wetten liegt der Auszahlungsschlüssel zumeist zwischen 93 und 94 Prozent. Bei größeren Events oder bekannteren Begegnungen und Sportveranstaltungen wird dieser aber auch einmal auf bis zu 96 Prozent angehoben.

Beispielhafter Quotenvergleich von Champions-League-Paarungen, Stand 25.11.2015

Ladbrokes
Tipico
Malmö – PSG
13 – 6,00 – 1,22
13 – 5,7 – 1,25
Shakhtar – Real Madrid
3,50 – 3,80 – 1,95
3,80 – 3,70 – 1,90
ZSKA – VfL Wolfsburg
2,62 – 3,40 – 2,60
2,70 – 3,40 – 2,60
Bor. M'gladbach
2,30 – 3,60 – 2,87
2,40 – 3,50 – 2,90
Juventus – Man. City
2,25 – 3,30 – 3,50
2,25 – 3,30 – 3,30
Tipp: Besonders der US-amerikanische Sport ist bei Ladbrokes interessant. Innerhalb der Spiele der NFL, NHL oder NBA fällt der Quotenschlüssel fast nie unter die 95-Prozent-Grenze.
Ladbrokes besuchen

Livewetten: Anschaulich mit breitem Portfolio

Wer es mit seiner Wett-Karriere etwas ernster nimmt, für denjenigen sind selbstverständlich Live-Bets ein unverzichtbares Instrument. Dessen ist sich selbstverständlich auch der englische Buchmacher Ladbrokes bewusst und so stellt er für seine Kunden ein sehr breit aufgestelltes Online-Live-Portfolio zusammen, wobei der Fokus in diesem Fall eher auf bekannteren Sportarten wie Fußball oder Tennis liegt. Allerdings sind auch immer wieder Sonderwetten im Live-Programm, beispielsweise bei anstehenden TV-Entscheidungen von Let’s Dance.

Besonders komfortabel ist der Terminkalender. Unter dem Reiter „Demnächst“ ist einzusehen, welche Matches in den kommenden Tagen im Live-Programm von Ladbrokes verfügbar sind. Teilweise reicht der Kalender bis zu sieben Tage in die Zukunft, sodass man seine kommenden Wett-Tage sehr konkret planen kann.

Das Live-Center selbst macht ebenfalls einen guten Eindruck und versorgt Nutzer mit relevanten Live-Daten zum aktuellen Ereignis. Zwar hat Ladbrokes leider keine Live-Übertragungen im Angebot, dafür werden aber beispielsweise beim Fußball Grafiken eingeblendet, die zeigen, wo auf dem Spielfeld gerade ein Freistoß oder ein Eckball ausgeführt wird. Selbst über gefährliche Angriffe wird man informiert. Dies ersetzt zwar nicht das Live-Bild, bietet aber immerhin einen annehmbaren Kompromiss.

Ladbrokes Livewetten

Bild: Zwar kein TV, aber immerhin: Gefährliche Spielsituationen werden in der Grafik angezeigt.

Direkt anwählbar und schön aufbereitet sind dafür aber die unterschiedlichen Märkte, die immer nur einen Klick entfernt sind, sodass man auch auf spontane Ereignisse auf dem Feld schnell reagieren kann. Auch bei den Live-Wetten kann Ladbrokes mit einem breiten und ausreichenden Wett-Portfolio auftrumpfen, sodass Abwechslung und Spannung garantiert sind.

Seriosität: Ladbrokes ist vertrauenswürdig!

Wer mit seinem Geld im Internet hantiert, möchte natürlich gerne wissen, ob seine Finanzen auch wirklich in sicheren Händen sind. Beim renommierten Buchmacher Ladbrokes erübrigt sich die Frage eigentlich, ob es sich bei diesem Wettanbieter um einen vertrauenswürdigen Buchmacher handelt.

Lizenziert wird Ladbrokes durch die EU-Lizenz von der Remote Gambling Authority der Regierung Gibraltars. Zusätzlich ist auch noch eine Lizenz des Innenministeriums Schleswig-Holsteins für den deutschen Raum gegeben. Hervorgehoben werden sollte, dass Ladbrokes mit der European Sports Security Association zusammenarbeitet, um Manipulations- und Betrugsversuchen im Sport entgegenzuwirken. Auch der Spielerschutz wird durch persönliche Wettlimits und den Ausschluss minderjähriger Wetter groß geschrieben.

Ladbrokes hat zudem eigens eine Fair-Gaming-Webseite ins Leben berufen, auf der sich jeder, der sich um seine persönlichen Daten sorgt, informieren kann, welche Informationen über die eigene Person bzw. über das Spiel- und Kommunikationsverhalten vom Buchmacher erfasst werden. Direkt von der Sportwettenseite ist diese Website ebenfalls erreichbar, wenn der Weg dorthin auch etwas schwieriger ausfällt, was wohl dadurch zu erklären ist, dass man die Spieler nicht vom Wetten ablenken möchte.

Wer noch nicht überzeugt ist, der mag sich womöglich daran erinnern, dass es sich beim Wettanbieter Ladbrokes um ein börsennotiertes Unternehmen handelt, das strengen Finanzmarktkontrollen unterlegen ist. Zudem ist der Wettanbieter auch durch zahlreiche stationäre Filialen vertreten.

Als einer der wenigen Buchmacher blieb und bleibt Ladbrokes seit Bestehen von Krisen oder negativen Schlagzeilen nahezu unberührt, ein weiteres Indiz für die seriöse Führung des Anbieters. Dieses Vertrauen setzt sich auch im Online-Auftritt fort, wo standardisierte Verschlüsselungstechniken wie 128bit SSL für die Unversehrtheit persönlicher Datenbestände Sorge tragen.

Ladbrokes besuchen

Einzahlen und Auszahlen: Kundenfreundliche Limits

Einzahlungen auf das persönliche Wettkonto bei Ladbrokes sind denkbar kundenfreundlich gestaltet, übrigens ebenso wie die Auszahlungen, was eben nicht bei allen Wettanbietern selbstverständlich ist. Insbesondere der Mindesteinzahlbetrag sowie die minimale Auszahlungssumme sind – auch wenn abhängig vom jeweiligen Anbieter – marginal gehalten, sodass auch Hobby-Wetter ihre Gewinne schnell abholen oder kleinere Summen auf ihr Konto transferieren können. In der Regel sind Einzahlungen bereits ab 5,00 Euro möglich.

Ladbrokes Bezahlmethoden

Bild: Alle gängigen Zahlungsmethoden, ob online oder offline, werden von Ladbrokes angeboten.

Was die Einzahlungsoptionen anbelangt, wartet Ladbrokes mit einem sehr breit gefächertem Portfolio auf, das so ziemlich alle nennenswerten Optionen aus den Bereichen e-Wallet, Prepaid-Card oder Kreditkarte berücksichtigt. Selbstverständlich stehen auch klassische Geldtransfervarianten wie die Banküberweisung oder sogar die Einzahlung per Scheck bereit. Theoretisch kann das eigene Wettkonto auch über eine der zahlreichen Filialen aufgeladen werden, auch wenn das für die meisten deutschsprachigen Bürger nicht infrage kommen dürfte, da die Wettbüros hauptsächlich auf der britischen Halbinsel stationiert sind.

Einzahlungsminimum 5,00 Euro
Kreditkarte, Ukash
Einzahlungsminimum 10,00 Euro
Skrill, PayPal, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung, EPS (nur Österreich), Giropay (nur Deutschland), Sofortüberweisung
Einzahlungsmaximum

 

Dieselbe wettfreundliche Struktur ist auch im Auszahlungsbereich vorzufinden. Kunden sollten bedenken, dass nicht sämtliche Einzahlungsvarianten auch eine Auszahlung ermöglichen, wie beispielsweise die Sofortüberweisung. Was die minimalen Auszahlungssummen betrifft, gibt es praktisch keinerlei Restriktionen. Ab 5,00 Euro kann bereits bei einigen Anbietern Geld aufs Online-Konto überwiesen werden. Für einen herkömmlichen Banktransfer auf das Girokonto gibt es sogar überhaupt kein Auszahlungsminimum. Auch von Gebühren ist bei Ladbrokes keine Spur.

Auszahlungskriterien auf einen Blick

Kein Auszahlungsminimum
Banktransfer
Auszahlungsminimum 5,00 Euro
Kreditkarte
Auszahlungsminimum 5,00 Euro
Skrill, PayPal, Neteller
Auszahlungssmaximum

Kundenservice: Vollständig auf englische Kunden ausgerichtet

Ein Punkt, in dem Ladbrokes leider weniger überzeugen kann, ist der Support. Auch wenn sich der Buchmacher derzeit bemüht, in anderen Ländern als in Großbritannien, vor allem in Deutschland, Fuß zu fassen, ist dennoch zu bemerken, dass die Entwicklung des Online-Auftritts für den gesamten europäischen Markt noch nicht gänzlich abgeschlossen ist. Denn sowohl beim Kundenservice als auch im FAQ-Bereich ist Englisch die Sprache, in der Antworten gegeben werden. Zwar wird derzeit auch der deutsche Hilfe-Bereich ausgebaut, bereits bei einem Design-Vergleich wird jedoch deutlich, dass sich die Designer für die englischen Kunden anscheinend etwas mehr ins Zeug gelegt haben.

Ladbrokes Support

Bild: Rein visuell erscheint der FAQ-Bereich für die englischsprachigen Kunden doch mit etwas mehr Liebe gestaltet.

Hinzu kommt, dass es keinen deutschsprachigen, sondern ausschließlich einen englischsprachigen Kundenservice gibt, der allerdings rund um die Uhr zur Verfügung steht. Zwar kann man deutsche Mitarbeiter über den Live Chat oder per E-Mail kontaktieren, doch bedarf es etwas Geduld, denn die Service-Mitarbeiter räumen sich selbst eine Bearbeitungsdauer von satten 48 Stunden ein. Hier wäre es erfreulich, würde Ladbrokes zügig nachbessern und deutschsprachige Kunden etwas früher „abholen“.

Kontaktdaten von Ladbrokes

Unternehmen
Ladbrokes International PLC
Adresse
Suite 6-8, 5. Stock, Europort, Gibraltar
Hotline
+350 200 43003
E-Mail
[email protected]
Fax
+350 200 52027
Live-Chat
Direkt auf der Website, rund um die Uhr verfügbar, aber eingeschränkt in deutscher Sprache

Webauftritt: Modern und übersichtlich

Die Webseite von Ladbrokes macht einen modernen und dynamischen Eindruck, ist aber dennoch sehr übersichtlich strukturiert. Über das Drop-Down-Menü, das sich nach einem Klick auf den Reiter „Sportarten“ öffnet, kann man am linken Bildschirmrand aus sämtlichen Wettkategorien wählen, die nach der Auswahl groß und breit in der Display-Mitte erscheinen.

Ladbrokes Webseite

Rot ist die Firmenfarbe und somit auch der dominierende Ton auf der Website von Ladbrokes

Wer sich seine Wetten zusammenstellt, der kann über die rechte Seite des Bildschirm seinen Wettschein betrachten. Hier werden ebenfalls sämtliche wichtigen Informationen zusammengetragen, von den ausgewählten Partien bis zu den Quoten. Individuell kann man hier seinen Einsatz festlegen und aus unterschiedlichen Systemen wählen, beispielsweise die Kombi- oder Systemwette. Übrigens ist der Mindesteinsatz bei Ladbrokes im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gering. Lediglich 14 Cent müssen pro Wette aufgebracht werden. Dies dürfte vor allem diejenigen freuen, die Wetten eher aus Spaß am Spiel betreiben.

Ladbrokes Wettschein

Bild: Auf dem Wettschein sind sämtliche Daten direkt einsehbar, die für die jeweilige Wette von Interesse sind, wie beispielsweise die Quote oder das Wettsystem.

Übrigens kann man Ladbrokes auch mit dem Smartphone oder Tablet über eine Mobile App nutzen, die insgesamt aber wenig gelungen ist. Das zum Teil aufwendige Design ist beim Lesen eher hinderlich. Auch die Menüführung ist unnötig verkompliziert worden und die teils übergroßen Werbebanner stören beim Stöbern und Navigieren. Dies hätten die verantwortlichen Programmierer sicherlich besser lösen können.

Zudem steht die Mobile App derzeit nur Apple-Nutzern offen. Android-User oder Personen mit einem Windows Phone oder Blackberry müssen sich mit der browser-basierten Web-App begnügen, die insgesamt aber etwas „navigierfreundlicher“ wirkt als die App.

Fazit: Erstklassiger Wettanbieter mit nur wenigen Schwächen

Zuallererst muss festgehalten werden, dass Ladbrokes insgesamt überzeugt und auch beim etwas näheren Hinsehen seinen Platz unter den besten Wettanbietern rechtfertigen kann. Bezüglich des Wettangebots gibt es wahrlich nichts auszusetzen, auch wenn einige Wetten, vor allem die Specials aus Politik und Show, doch etwas auf englische Kundenkreise zugeschnitten sind.

Auch bei den Live-Wetten überzeugt Ladbrokes, auch wenn man sich entschlossen hat, sich auf die präsenteren Sportarten zu konzentrieren. Dafür gibt es aber für fast jeden Event reichlich Specials im Angebot. Auch die Quoten sind im Live-Wetten-Bereich im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gut.

Schwächen weist Ladbrokes derzeit noch beim deutschen Support auf. Der etwas schwächelnde Kundenservice lässt sich womöglich auf die noch nicht ganz abgeschlossene Marketingstrategie für den europäischen bzw. deutschen Markt zurückführen.

Das Bonusangebot ist sensationell, da es nicht an Umsatzbedingungen geknüpft ist und einem – zumindest theoretisch – bereits nach der ersten Wette 300,00 zur freien Verfügung stellt, auch wenn der geforderte Einsatz von 600,00 Euro für den Maximalbetrag etwas hoch ist.

Summa summarum hält Ladbrokes, was seine traditionsreiche Geschichte verspricht und kann sich problemlos in der Riege der Top-Wettanbieter behaupten, auch wenn die Entwicklung des Buchmachers im Online-Segment noch nicht abgeschlossen sein dürfte.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der traditionsreiche Buchmacher Ladbrokes hat für seine Kunden auch rund um das mobile Wetten einiges zu bieten. Dabei setzt der Anbieter auf unterschiedliche Applikationen für Mobilgeräte mit verschiedenen Betriebssystemen. Ein Schwerpunkt ist bei Ladbrokes aber auch die optimierte mobile Seite des normalen Wettportals. Dabei überzeugt die angebotene Web-App auf der ganzen Linie und besticht durch eine hervorragende technische Umsetzung und auch durch eine ansprechende grafische Oberfläche. Somit können alle mobilen Nutzer ganz einfach und ohne einen Softwaredownload auf das mobile Angebot von Ladbrokes zugreifen.

Zusätzlich gibt es für die Nutzer von Mobilgeräten mit den Betriebssystemen iOS und Android auch noch spezielle Applikationen, die heruntergeladen werden können und durch eine besonders detailreiche Anpassung an die jeweiligen Geräte überzeugen. Positiv ist definitiv auch, dass bei Ladbrokes nicht nur das komplette Wettportfolio bereitsteht, sondern auch Zahlungen über die mobilen Versionen vorgenommen werden können. Einen Mobilbonus hat Ladbrokes zwar nicht im Angebot, aber über unsere Seite kann man sich einen besonderen Neukundenbonus in Form einer Gratiswette bis zu einer Höhe von 300 Euro sichern.

Livewetten verfügbar

Wie nicht anders zu erwarten, stellt der Anbieter Ladbrokes selbstverständlich auch in seinen mobilen Applikationen den gewohnten Livewettenbereich zur Verfügung. Das bedeutet unterm Strich, dass man auch als mobiler Kunde eine ganze Menge Livewetten geboten bekommt. Neben Livewetten aus dem Fußball, Tennis oder auch Basketball findet man zum Beispiel auch viele Events aus dem Pferdesport bei dem britischen Anbieter.

Auf allen Geräten perfekt

Ladbrokes stellt für seine Kunden gleich mehrere Applikationen für das mobile Wetten bereit. Dabei konnten wir während unserer ausgiebigen Tests feststellen, dass sowohl die mobile Seite als auch die nativen Applikationen durch eine perfekte technische und grafische Umsetzung überzeugen können. Überprüft haben wir den reibungslosen Ablauf der Apps auf Smartphones und Tablets mit den gängigen Betriebssystemen iOS, Android und auch Windows. Generell konnten wir dabei sowohl auf den neuesten Geräten und auch auf älteren Tablets oder Smartphones keine Schwächen erkennen. Daher können wir den Buchmacher Ladbrokes definitiv für mobile Wettfreunde empfehlen!


300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!

300,00 €

Bonuscode BONUSBET nutzen!