Skip to main content

Wetten.com Test

(4 / 5 bei 55 Stimmen)

120,00 €

nur mit diesem Link
Bonus100 % bis 100 € + 20€
Bonusbedingungen6x EZ+Bonus - Quote: 2,0
EinzahlungsmethodenKreditkarte, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Entropay, EPS
LizenzMalta

Bis auf PayPal hat Wetten.com wirklich alles auf Lager, was man sich wünscht. Ein Anbieter, den man unbedingt auf der Liste haben sollte, wenn man sich nach einem neuen Wetterlebnis umschaut!


Gesamtbewertung

91.4%

"Sehr guter Start!"

Bonus
90%
klassisch
Wettauswahl
90%
gut
Webseite
93%
innovativ
App
94%
überzeugend
Support
90%
gut

Verständlich, verlässlich, herausragend – mit diesen drei Schlagwörtern beschreibt sich der deutsche Buchmacher Wetten.com selbst. Dass es sich dabei eher um Tiefstapelei handelt, erkennt man, sobald man sich im Zuge des Wetten.com Tests etwas genauer mit dem Anbieter auseinandersetzt. Denn allein die beiden Gründer des Bookies blicken zusammen auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Sportwettenwelt und bringen damit eine überragende Expertise mit ins Spiel, auf die nicht viele zurückgreifen können.

Wetten.com bietet zudem als einer der wenigen Buchmacher einen Bonus ohne Einzahlung an! Das bringt natürlich schon einen definitiven Zusatzpunkt beim Wetten.com Test. Zusätzlich dürfen sich alle Neukunden auf einen 100 € Neukundenbonus freuen, den man durch verschiedene Zusatzaktionen noch um weitere 30 € steigern kann! Wobei das noch nicht alles ist, denn der Anbieter hält sogar zweierlei Varianten an Willkommensboni bereit. Einen für Einsteiger, sowie einen speziell für professionelle Tipper. Das ist durchaus außergewöhnlich, die Umsatzbedingungen bleiben dabei immer überaus fair!

100€

Wetten.com SPORTWETTEN BONUS bis zu 100€

Einlösehinweise

Bonus: 100€
Auszahlungsbedingungen: Profi-Paket, nur für neue Kunden, 100% bis 100€, 2,0 Quote, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Der noch recht junge Buchmacher, der erst 2016 gegründet wurde, hat zusätzlich zum großen Erfahrungsschatz eine Sportwettenlizenz aus Malta in petto. Auch wenn der eigentliche Fokus auf Fußball liegt, bringt Wetten.com durch mehr als 35 Sportarten und monatlich durchschnittlich 6.000 Live-Wetten eine gehörige Ladung Abwechslung für jeden Tipper.

Wir finden, dass sich die Hard Facts des Buchmachers ausgesprochen stark anhören – deshalb erfolgt nun auch der obligatorische Wetten.com Test. Schlichtweg alles wird dabei unter die Lupe genommen: Von den Bezahlmethoden über den Support, entlang der Bonusaktionen bis hin zur App. Denn nur die Sportwettenanbieter, die sich überall hervorragend anstellen, bekommen unsere Bestnote!

Wetten.com Neukundenbonus – zwei Varianten, bis zu 100 € zusätzlich möglich!

Wie bereits erwähnt, hält der Wettanbieter zwei verschiedende Versionen eines Willkommensbonus bereit. Das ist durchaus ein Novum auf dem Markt, eine vergleichbare Herangehensweise haben wir noch nicht festgestellt. Beide angebotenen Varianten sind speziell auf die Bedürfnisse von Einsteigern oder eben professionellen Wettern zugeschnitten.

Die einfache Variante ist für Einsteiger gedacht, die erste Schritte im Wettbereich gehen wollen. Der entsprechende Willkommensbonus liegt bei 200 % bis zu 40 €. Wer jedoch schon mehr Erfahrungen beim Sportwetten hat, der kann sich auch für das Profi-Paket entscheiden. Dieses liegt bei 100 % bis zu 100 €.

Und das ist noch nicht alles. Denn es besteht zusätzlich noch die Möglichkeit, Extranboni im Gesamtwert von 20 € oben drauf zu packen – das lässt die Gesamtsumme des Willkommensbonus auf bis zu 120 € anwachsen! Was man dafür tun muss? Tatsächlich relativ wenig, wie der Wetten.com Test zeigt. Der Weg zur vollen Bonuspower ist in den folgenden Abschnitten ausführlich beschrieben.

Die Wetten.com Umsatzbedingungen des Neukundenbonus

Um möglichst faire Bedingungen zu schaffen, hat Wetten.com für beide Boni die gleichen Umsatzbedingungen festgelegt. Das bedeutet, dass man sowohl den Einsteiger- als auch den Profi-Neukundenbonus sechsmal auf eine Mindestquote von 2,0 umsetzen muss. Eine Mindesteinzahlung, um den Bonus zu aktivieren, ist nicht notwendig.

Das bedeutet für den Einsteigerbonus folgendes: Möchte man den maximalen Bonus von 40 € abgreifen, muss man 20 € einzahlen. Wer beispielsweise 10 € einzahlt, der erhält einen Bonusbetrag von 20 €.

Der Profi-Willkommensbonus macht eine Verdopplung der Ersteinzahlung bis 100 € möglich. Zahlt man also 100 € ein, erhält man nochmals 100 € als Bonus oben drauf! Entscheidet man sich hingegen für eine Einzahlung von zum Beispiel 50 €, wird diese durch weitere 50 € als Bonus ergänzt.

40€

Wetten.com SPORTWETTEN BONUS bis zu 40€

Einlösehinweise

Bonus: 40€
Auszahlungsbedingungen: Einsteiger-Paket, nur für neue Kunden, 200% bis 40€, 2,0 Quote, 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10€

Bonus Code

nicht notwendig

EINLÖSEN

Außerdem gilt generell zu beachten:

→ Die Einzahlungsmethode: Wichtig ist, dass man auch die richtige Einzahlungsart nutzt, wenn man den Willkommensbonus in Anspruch nehmen will. Wetten.com lässt dafür momentan Visa Kreditkarte, MasterCard, Bank- und Sofortüberweisung zu. Derzeit ist keine weitere Einzahlmethode für die Boni zugelassen, was sich aber im Laufe der nächsten Zeit noch sicherlich ändern wird.

→ Korrekten Wettmarkt wählen: Außerdem gilt zu beachten, dass die Bonusangebote nicht für Systemwetten gelten. Wenn nicht anders geregelt, steht das gesamte Wettportfolio zur Auswahl. Beziehungsweise, wie bereits genannt, ausschließlich Kombiwetten ab einer zweier Kombination.

→ Exklusives Angebot: Der Bonus gilt pro Haushalt, Computer oder IP-Adresse

→ Nur ein Ergebnis pro Spiel: Man darf nicht auf mehrere Ergebnisse einer Partie setzen, wenn man die Bonusbedingungen korrekt erfüllen will.

Mit dem Profipaket noch einmal 20 € mehr holen!

Das Profipaket von Wetten.com hat noch mehr auf Lager, als nur den 100 % bis zu 100 € Willkommensbonus. Es stehen nämlich zwei weitere Bonuszahlungen in der Höhe von 10 € bereit, die am Anfang des ersten und des zweiten Kalendermonats seit Registrierung hinzukommen.

Wer diese nutzen will, der muss die beiden Boni jeweils fünfmal auf eine Mindestquote von 2,0 umsetzen. Dabei stehen ausschließlich Kombiwetten ab 2 Kombinationen zur Auswahl. Innerhalb von 10 Tagen müssen diese Wetten abgeschlossen werden, ein Maximalgewinn je Bonus von bis zu 50 € ist möglich!

Bis zu 130 € zum Start als Wettguthaben – nur bei Wetten.com

Wer die Bonusangebote des Bookies richtig kombiniert, der kann sein Kundenkonto mit einem Bonus von bis zu 130 € auffüllen. Das ist in Anbetracht der Umsetzungsbedingungen durchaus machbar. Denn wie der Wetten.com Test bereits gezeigt hat, kommt dieser maximale Bonus in erster Linie für professionelle Spieler in Frage.

Wetten.com bietet hier einen bärenstarken Bonus-Einstieg für alle Neukunden.Von einem 100 € Willkommensbonus bis hin zu einer 2 x 10 € Gratiswette, bei Abschluss eines Profi-Pakets.

Jetzt Wetten

Das Wichtigste in Kürze

Reiner Sportwettenanbieter mit einem ausgezeichneten 120 € Willkommensbonus
Zwei verschiedene Willkommensbonus-Pakete möglich! Absolutes Novum unter allen Buchmachern!
Sowohl App, Support und Wettangebot ausgezeichnet aufgebaut und sehr umfangreich!

Step-by-Step: Wie aktiviert man den Bonus bei Wetten.com?

Zu einem ausführlichen Wetten.com Test zählt natürlich auch, wie problemlos der Weg von der Anmeldung bis hin zum Bonus funktioniert. Und unser Check zeigt: Alles klappt ohne Probleme, ob man sich nun für den Einsteiger- oder Profi-Bonus entscheidet.

Schritt 1: Die Eröffnung eines Kundenkontos ist komplett kostenfrei und funktioniert ganz simpel. Zuerst klickt man auf der Startseite von Wetten.com auf “Registrieren”.

 

wetten.comKontoeröffnen
Schritt 2: Bei der Registrierung muss man zuerst nur seine E-Mail Adresse angeben und ein Passwort auswählen.wetten.comRegistrierung

Schritt 3: Im nächsten Schritt geht es um die Verifizierung der Daten. Das funktioniert über einen Code, den man an seine Handynummer gesendet bekommt.wetten.comRegistrierungHandy

Schritt 4: Diese 4-stellige Kennziffer muss nur noch angegeben werden, schon öassen sich die Daten verifizieren. Unbedingt beachten: Es kann ein paar Minuten dauern, bis der Code als SMS ankommt.wetten.comRegistrierungHandyCode

Schritt 5: Nun geht es nur noch um ein paar personenbezogene Daten. Diese müssen korrekt angegeben werden, sonst behält sich der Anbieter vor, Auszahlungen zu verweigern.wetten.comRegistrierungDatenverifizieren

Schritt 6: Zum Abschluss braucht man sich nur noch für ein Paket entscheiden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, erst einmal kein Willkommenspaket zu wählen und ohne Bonus zu spielen.wetten.comRegistrierungStartpaketwählen

Bietet Wetten.com weitere Bonusangebote?

Die großen Bookies im Business bieten ihren Bestandskunden regelmäßig spannende Promotionen an. Dadurch sollen einerseits treue Kunden bei Laune gehalten, zudem das Wettverhalten unterstützt werden. Und Wetten.com hat sich hier nach anfänglichen Startschwierigkeiten einiges einfallen lassen, den Bestandskunden den “Wettalltag” abwechslungsreich zu gestalten.

So kann man beispielsweise Tickets für einen MMA Kampf gewinnen, sobald man einen Tipp auf einen eben solchen Kampf abgibt. Dabei muss man mindestens 10 € einsetzen. Und da jede Wette, die einen Mindestwert von 10 € hat, als Los zählt, kann man die Wahrscheinlichkeit eines Gewinnes aktiv beeinflussen.

Des Weiteren werden wöchentlich verschiedene Cashback-Aktionen angeboten. Dabei werden beispielsweise Live-Wetten ab einem Einsatz von 50 € bei einem falschen Tipp mit einem 10 € Bonusguthaben entschädigt. Dieser Bonus muss dreimal auf eine Wette mit einer Mindestquote von 1,70 umgesetzt werden, bevor Gewinne auszahlbar sind.

Ähnlich aufgebaut ist die 20 % Cashback-Aktion auf alle bevorstehnden Begegnungen der 2. Bundesliga. Sobald man eine Kombiwette mit einem Mindesteinsatz von 20 € platziert, wobei die Quote bei mindestens 2,0 liegen muss, nimmt man an der Aktion teil. Verliert man in der Folge seinen Tipp, erhält man 20 % des Verlusts als Bonusguthaben gutgeschrieben. Dieser Bonus muss in der Folge dreimal auf eine Quote von mindestens 1,70 umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Das Wettangebot bei Wetten.com: Absolut umfangreich, zahlreiche Sportarten

Der Sportwettenanbieter Wetten.com nennt die wichtigen Kennzahlen auf der Webseite: Mehr als 33 Sportarten, circa 6.000 Live-Wetten monatlich, dazu mindestens 50.000 Fußballtipps. Das sind schon wirklich beeindruckende Hausnummern für einen so frischen Bookie. Und genau deshalb lohnt sich auch der verteifende Blick auf das gesamte Portfolio.

Wetten.com schafft eine grundsätzlich extrem breite Abdeckung an Sportarten. So gibt man seine Tipps auf Disziplinen wie Basketball, Volleyball und Beach Soccer ab, kann aber auch auf eSports, MMA und Cricket setzen.

Der trendige Bereich der eSports ist mit League of Legends und CS:GO bestückt. Das ist okay, sticht durchaus manch andere Wettanbieter aus – hier dürfte sich aber auf der anderen Seite noch mehr tun in Zukunft. Denn dieser Wettbereich ist sehr beliebt und wandelt sich rasend schnell. Und ein junger Buchmacher dürfte hier definitiv deutlicher Präsenz zeigen.

Der Fußball ist wie bei so vielen anderen Bookies auch bei Wetten.com extrem beliebt und damit ausgesprochen gut ausgebaut. Weit mehr als 60 Ligen stehen hier weltweit bereit. Die Top-Ligen sind in der Breite gut abgedeckt und bieten auch Tipps auf zweite oder dritte Ligen an. Doch auch exotische Fußballligen wie Kasachstan, Chile, Singapur und Lettland stehen zur Auswahl bereit. Echte Fußballnerds mit Fachwissen auch für außergewöhnliche Ligen finden hier also alles, was sie suchen!

Der Basketball ist ebenso nicht schlecht abgedeckt, es lassen sich sogar Tipps auf die Frauen-WM abschließen. Ebenso steht die philippinische Liga dazu bereit, von echten Cracks für Wetten verwendet zu werden.

Ein weiteres Highlight ist die Anzahl der Wettmärkte beim Fußball. Bei Topspielen und -ligen hat der Bookie häufig deutlich mehr als 90 Wettmärkte auf Lager und bietet damit alles an, was man sich wünscht. Gleiches gilt übrigens auch für den stark aufgestellten Live-Wetten Bereich, der mit einem etwas anderen Design daherkommt. Dazu aber im nächsten Abschnitt des Wetten.com Tests mehr.wetten.comLiveWetten

Der Live-Wetten Bereich von Wetten.com: super strukturiert, große Abdeckung

Der Wetten.com Test bringt die Stärken des Wettanbieters auf den Punkt: Gerade die designtechnische Umsetzung ist ausgezeichnet gelungen! Einen Beweis liefert der Live-Wetten Bereich, der sehr übersichtlich gelungen und nicht umsonst bei vielen Tippern überaus beliebt ist.

Im Laufe einer Woche finden sich jeden Tag spannende Live-Wetten, deren Wettmärkte verständlich aufgebaut sind. Im oberen Bereich der Webseite wird die jeweilige ausgewählte Partie angezeigt, inklusive dem aktuellen Spielstand. Sehr gut ist hier, dass beispielsweise beim Basketball auch die Zwischenergebnisse der jeweiligen Viertel angezeigt werden. So lassen sich direkt kleine Trends ableiten, ohne das Spiel noch durch einen Klick extra öffnen zu müssen.

Unterhalb der Anzeige des aktuellen Spielstandes finden sich die verschiedenen Wettoptionen, deren Quoten sich je nach Spielverlauf sekundenschnell ändern. Eine praktische Lösung sind entsprechende allgemeine Ratschläge für Live-Wetten, die sich wiederum unter den Wettmärkten am Ende der Webseite befinden. Wenn es sich dabei auch um statischen Inhalt handelt, so hilft er zumindest Wett-Einsteigern beim richtigen Umgang mit Live-Wetten.

Leider bietet der Buchmacher noch keine Livestreams an. Es kann basolut sein, dass sich das in Zukunft ändern wird – aber zum Zeitpunkt des Wetten.com Tests stand diese Option noch nicht zur Verfügung.

Wie lautet der Wetten.com Quotenschlüssel bei Top-Ligen?

Königsdisziplin ist neben dem umfangreichen Wettangebot natürlich auch, mit dem Quotenschlüssel die anderen Buchmacher auszustechen – oder zumindest gleichzuziehen. Und da haben es neue Wettanbieter meist etwas schwerer, da die Konkurrenz auf dem Markt extrem stark ist.

Unser Wetten.com Test hat ergeben, dass der Bookie immerhin auf ungefähr 93 % kommt. Das ist durchaus stark, setzt man dies mit dem Alter des Sportwettenanbieters ins Verhältnis. Die Gewinnmarge liegt damit bei 7 % und ist somit fair berechnet.

Jetzt Wetten

Berechnet Wetten.com eine Wettsteuer?

Im Zuge des Glücksspielstaatsvertrages verlangt der deutsche Staat eine Wettsteuer in der Höhe von 5 %. Manche Wettanbieter legen diese vollständig auf ihre Kunden um, oder rechnen sie alternativ auf die Quoten auf. Wetten.com wählt aber hier den fairen Weg, die Wettsteuer nur im Falle eines Gewinns zu berechnen.

Das bedeutet, dass beispielsweise bei einer erfolgreichen Wette von 50 € auf eine 2,0 Quote nicht 100 € auf dem Kundenkonto gutgeschrieben werden, sondern nur 95 €. Sollte man indes mit seinem Tipp falschgelegen haben, wird gar keine Wettsteuer fällig.

Wie seriös ist Wetten.com?

Ein so junger Anbieter, der zugegebenermaßen extrem ambitioniert in das Business gestartet ist, der sollte vor allem in puncto Seriosität auftrumpfen können. Denn wie sonst soll er auf sich aufmerksam machen und es mit den etablieren Bookies aufnehmen? Und nun die Überraschung: Bei Lizenzen und Sicherheit kann Wetten.com tatsächlich punkten!

Wie viele andere große Anbieter kann auch Wetten.com mit einer Malta Lizenz aufwarten. Durch die Bank sind alle Sportwetten durch die maltesische Kontrollbehörde reguliert. Gleichzeitig besteht eine SSL-Verschlüsselungstechnik, welche sensible Kundendaten schützt und Phishing blockt.

Darüber hinaus hat Wetten.com noch einen speziellen Nachweis auf Lager. Der Buchmacher wurde nämlich extra in Bezug auf Spielerdatenschutz vom TÜV Saarland zertifiziert, trägt deshalb auch dessen Siegel auf der Webseite. Offiziell lautet die Bezeichnung dafür, dass der Buchmacher Teilnehmer am TÜV-zertifizierten Kodexverfahren, des DVTM e.V. ist. DVTM steht in diesem Zusammenhang für “Datenschutzkonformes Verfahren”.

Zusammengefasst lässt sich also festhalten, dass Wetten.com nicht nur alles dafür tut, die Seriosität nachzuweisen. Sondern man weiß auch genau, worauf es ankommt und schafft so alles Voraussetzungen, als absolut vertrauensvoll anerkannt zu werden.

Zahlungsmethoden bei Wetten.com: PayPal fehlt, ansonsten alles da!

Wie auch schon bei manch anderem Punkt, so muss man auch hier sagen, dass Wetten.com PayPal als Bezahlmethode “noch” nicht anbietet. Denn ausgehend von der jungen Firmenhistorie kann man sich schon vorstellen, dass dies nachgereicht wird. Davon abgesehen bestehen aber einige verschiedene Optionen, Geld ein- und auszuzahlen.

Wie man bereits bei den Willkommensboni entnehmen konnte, gibt es bei der Ersteinzahlung eine Begrenzung der Bezahloptionen auf Kreditkarte, MasterCard, Sofort- und Banküberweisung. Zumindest, wenn man auch in den Genuss des Bonus kommen möchte.wetten.comZahlungsmöglichkeiten

Welche Einzahlungsmethoden bietet Wetten.com an?

Die Auswahl bei den Einzahlungsmethoden ist deutlich umfangreicher als bei den Auszahlungen. Zudem bietet Wetten.com hier eine eigens entwickelte Option an, WettenPay. Dieses System funktioniert so, dass man einen Einzahlungsbetrag individuell festlegt und im Anschluss einen Code erhält. Diesen kann man dann wiederum bei verschiedenen Partnern mit Bargeld einzahlen.

So lässt sich das Geld bei Geschäften und Tankstellen einzahlen. Dabei setzt Wetten.com auf größtmöglichen Service und bietet nach der Auswahl, dass man mit WettenPay zahlen möchte und der Generierung des Codes, eine Übersicht der nächstgelegenen Partner. WettenPay wird derzeit nur in Deutschland und Österreich angeboten.

Folgend finden sich alle Einzahlungsoptionen in Verbindung mit dem Mindest- und Maximalbetrag aufgelistet:

Visa
10 – 20.000 €
MasterCard
10 – 20.000 €
Skrill
4 % Servicegebühr | 10 – 25.000 €
Sofortüberweisung
20 – 2.500 €
Neteller
4 % Servicegebühr | 10 – 15.000 €
Instant Banking
10 – 20.000 €
Entercash
10 – 10.000 €
PaySafeCard
5 % Servicegebühr | 10 – 100 €
WettenPay
10 – 100 €
Giropay
10 – 5.000 €
EPS
10 – 5.000 €

Welche Auszahlungsmethoden stehen bei Wetten.com zur Verfügung?

Leider ist die Auswahl an Auszahlungsanbietern begrenzt. Durchaus möglich ist, dass Wetten.com hierbei noch zulegen kann. Derzeit stehen jedoch nur fünf Auszahlungssysteme zur Verfügung, wovon die schnellsten Skrill und Neteller eine Servicegebühr von 4 % verlangen. Zudem ist eine Auszahlung erst ab einem Betrag von 20 € möglich.

Visa
20 – 20.000 €
MasterCard
20 – 20.000 €
Skrill
4 % Servicegebühr | 20 – 25.000 €
Neteller
4 % Servicegebühr | 20 – 15.000 €
Entercash
20 – 20.000 €
Jetzt Wetten

Der Support von Wetten.com: Tag und Nacht erreichbar

Ein weiteres Highlight, welches unser Wetten.com Test offenlegt: Der Buchmacher hat einen Live-Chat auf Lager! Und das, obwohl Wetten.com quasi gerade erst gegründet wurde. Da stellt er einige Konkurrenten klar ins Abseits. Der Live-Chat steht sieben Tage die Woche von 10 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Außerdem kann man seine Fragen auch via E-Mail jederzeit an Wetten.com versenden. Die generelle Erreichbarkeit liegt dabei ähnlich wie beim Live-Chat, innerhalb von ungefähr einem Tag sollte man spätestens eine Antwort erhalten haben. Zusätzlich ist noch ein gut angelegter FAQ Bereich vorhanden, der sich nach Kategorien filtern lässt.

Doch hier endet der Service von Wetten.com noch nicht. So bietet der Bookie direkt auf der Webseite eine Weiterleitung zu einem Selbsttest an, mit dem sich feststellen lässt, ob man an Spielsucht leidet. Dieser Test wurde von der britischen Organisation GamCare ausgearbeitet. Als Ergebnis erhält man eine Auswertung über das mögliche Spielsuchtpotenzial.

Da dieser Test auf englischer Sprache vorliegt, ist auch ein deutscher Test auf der Webseite von Wetten.com zu finden. Dabei handelt es sich um eine Adaption der englischsprachigen Version und bietet direkt die Möglichkeit zur Auswertung. Sollte man danach einen Ansprechpartner brauchen, findet man eine Anlaufstelle unterhalb des Tests – selbstverständlich auf Deutsch.

Der Wetten.com Webauftritt: übersichtlich, intuitiv, perfekt

Der Vorteil von jungen Unternehmen ist, dass man von Anfang an alles richtig machen kann. Das bedeutet, dass es keine Altlasten gibt, die man mit viel Mühe aufarbeiten muss. Und somit ist die Webseite von Wetten.com wirklich gut gelungen. Das einzige, was negativ auffällt: Beim Wetten.com Test war die Startseite eher eine Art Info-Oberfläche. Keine einzige Wette wird angezeigt – den Wettbereich erreicht man erst, wenn man auf den Reiter “Sportwetten” oder “Live Wetten” im oberen Menü klickt.

Auch hier ist davon auszugehen, dass dies alsbald von einer klassischen Startseite abgelöst wird. Noch will Wetten.com wohl über das eigene Portfolio und die erfrischende Herangehensweise informieren. Sobald man einen gewissen Kundenstamm hat, sollte sich dann die Startseite gewandelt haben.wetten.comWebseiteAufbau

Auf der Webseite der Sportwetten wird im oberen mittleren Bereich ein Countdown angezeigt, wann das nächste Topspiel stattfindet. Das ist eine nette Art und Weise, die Besucher direkt auf die Highlights zu lotsen, damit man sofort einen Tipp abgibt.

Die Menüführung ist einfach und bietet alle Voraussetzungen, eine schnelle Navigation zu allen wichtigen Punkten der Webseite zu gewährleisten. Über den Reiter “Aktuelles” bietet der Buchmacher eine Vielzahl an aktuellen Sportwetten Nachrichten. So kann man sich im Vorfeld zu verschiedenen Sportarten über die Spielansetzungen informieren.

Cash-Out: ganz neu bei Wetten.com

Wetten.com hat den Fokus darauf gerichtet, gegen die großen Sportwettenanbieter alles an Geschützen aufzufahren, die man zusammenbekommt. Und so steht nun auch eine Cash Out Funktion zur Verfügung! Damit lässt man sich eine Wette noch vor dem offiziellen Ende eines Spieles auszahlen, sollte sich die Begegnung nicht so entwickeln, wie man sich das gedacht hat.

Bei unserem Wetten.com Test bot der Bookie Cash Out für die Bereiche Tennis, Basketball, Eishockey und Fußball an. Bonusgeld darf nicht verwendet werden, ausschließlich Echtgeld ist zu nutzen.

Die Wetten.com App: ohne Download, dafür extrem gut umgesetzt

Wer sich fragt, wie eine App ohne Download funktioniert, dem sei gesagt, dass Sportwettenanbieter im Allgemeinen zwei Optionen haben: Entweder man entscheidet sich für eine “native” App, also eine Software-Applikation, die extra entwickelt werden muss. Oder aber man wählt den Weg, ausschließlich eine mobile Webversion anzubieten.

Wetten.com hat sich für den zweiten Weg entschieden. Deshalb gibt es auch keine spezielle App für iOS oder Android zum Download. Vielmehr ermöglicht die mobile Webversion dank HTML5-Porgrammierung, dass man mit jedem mobilen Endgerät darauf zugreifen kann.

Das komplette Wettangebot steht zur Verfügung, die Übersichtlichkeit ist hierbei auf die verschiedenen Displaygrößen automatisch angepasst. Man muss nur mit dem mobilen Endgerät wie Tablet, Phablet oder Smartphone über den Web-Browser die Domain von Wetten.com ansteuern – schon landet man auf der optimierten Ansicht.

Dadurch, dass es sich nicht um eine native App handelt, gibt es selbstverständlich auch keinen gesonderten mobilen Bonus. Beim Wetten.com Test klappte das Aktivieren des normalen Willkommensbonus ohne Probleme. Die mobile Version überzeugte durch schnelle Ladezeiten und eine gute grafische Umsetzung. Ausgezeichnet gelungen also!

Fazit: Der Wetten.com Test war ein Spaß, der Anbieter bietet Spitzenqualität

Die Expertise der Gründer von Wetten.com merkt man im ersten Moment, wenn man die Webseite des Buchmachers besucht. Eine ausgezeichnete Menüführung, eine ansprechende grafische Umsetzung, keine ablenkenden Designschnörkel – Wetten.com will ganz vorne mitmischen und hat dafür alle Voraussetzungen geschaffen. Natürlich gibt es noch manche Unzulänglichkeiten wie beispielsweise ein fehlender Telefon-Service oder kein PayPal. Doch diese Dinge sind auch dem jungen Alter des Buchmachers geschuldet. Seit der Gründung 2016 hat sich Wetten.com rasant entwickelt und bringt es bereits jetzt auf ein geniales Wettangebot mit guten Quoten. Nun muss sich nur noch zeigen, wie viel Ausdauer der ambitionierte Sportwettenanbieter besitzt – den Kampf mit den großen Etablierten kann der Buchmacher, das zeigt dieser Wetten.com Test, auf alle Fälle aufnehmen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


120,00 €

nur mit diesem Link

120,00 €

nur mit diesem Link